erstens die Sinnlichkeit gegen die Eingriffe der Freiheit zu verwahren;

zweitens, die Persönlichkeit gegen die Macht der Empfindungen sicher zu stellen.“

„Jenes erreicht sie durch Ausbildung des Gefühlsvermögens,

dieses durch Ausbildung des Vernunftvermögens.“

Briefe Ästhetik [13]

„die Aufgabe der Kultur ... ist also doppelt: